Naturstein – ohne Kinderarbeit

Alpha Stone ist ein engagiertes Mitglied in diversen Verbänden und Interessengemeinschaften, die helfen Kinderarbeit zu verhindern. Alle Mitglieder sorgen dafür, dass die Herstellung ihrer Natursteinprodukte ohne den Einsatz von Kindern gewährleistet ist. Die Einhaltung national und international gültiger Normen und Vereinbarungen im Sozial- und Umweltschutzbereich ist für alle Mitglieder ein vorrangiges Anliegen.

IGEP Verantwortung
Gegen Kinderarbeit
IGN Verantwortung

Überwachung und Kontrolle

Mit Hilfe der Produzenten, Importeure und der deutschen Käufer werden Kontrollen in den Steinbrüchen und Produktionsstätten durchgeführt – ohne vorherige Anmeldung. Die dabei entstehenden Kosten werden von Herstellern, Händlern und Käufern getragen.

Mit der Durchführung von Kontrollen und Überwachungen wurde die IGEP Foundation beauftragt. Diese Stiftung ist bereits seit Jahrzehnten in der Überwachung von Herstellung und Export handgefertigter Teppiche aus Indien tätig. In ähnlicher Weise werden von der IGEP Foundation nun auch Natursteinprodukte kontrolliert.

Hilfsprojekte

Daneben werden auch Maßnahmen zur Verbesserung der wirtschaftlichen und sozialen Situation in den vorwiegend ländlichen Gebieten der Exportländer von uns und den Mitgliedsfirmen unterstützt.

Vor Ort unterstützen wir auch schulische Hilfsprojekte um die Situation in den Herkunftsländern für Familien und deren Kinder deutlich zu verbessern und damit Chancen für eine bessere Zukunft zu eröffnen.

Als wichtiger und erfahrener Partner ist CARITAS India an vielen dieser Maßnahmen beteiligt.

Naturstein ohne Kinderarbeit

Wir setzen uns aktiv gegen jede Form von Kinderarbeit ein. Sie können also sicher sein, dass unsere Natursteinprodukte frei von Kinderarbeit sind.