Gloria Gneis

Produktinfos

Gesteinsart
Gneis

Herkunft
Bulgarien

Grundfarbton
rostig, bräunlich-grau

Einsatzbereich
Abdeckungen,
Beeteinfassungen,
Bodenbeläge,
Gartenmauern,
Gartenwege,
Hangstützung,
Schwimmbadumrandung,
Teichgestaltung,
Terassenbeläge,
Treppenanlagen,
Wandverkleidungen,

Weitere Artikel in diesem oder einem passenden Material

Bruchverblendsteine aus Gloria Gneis

Eigenschaften
Rutschsicher
Frostsicher
Schattenbereiche
Tausalzbeständig
Drainagemörtel Verlegung
Feste Verlegung

Produkte & Formate

Oberfläche: spaltrau
Kanten: gesägt
(Farbspiel überwiegend
grau, vereinzelt rostig)

ca. 30,0 – 60,0 cm lang
30,0 cm breit
ca. 2,0 – 4,5 cm stark

Vorsicht: Artikel momentan nicht lieferbar!

Oberfläche: spaltrau

ca. 3 – 6 Stück per m²
ca. 2,0 – 4,0 cm stark
(1 to = 12,0 – 14,0 m²)

Oberfläche: spaltrau
Kanten: gesägt

7,0 cm hoch,
ca. 1,2 cm stark

ca. 8,0 – 18,0 cm hoch,
ca. 8,0 – 25,0 tief,
ca. 30,0 – 60,0 lang
(1 to = 2,0 – 2,5 m²)

Hinweise & Service

Pflege

Natursteinböden können mit Neutralreiniger oder Wasser gesäubert werden. Für weitere Natursteinpflegeprodukte wenden Sie sich bitte an das Fachpersonal Ihres jeweiligen Fachbetriebes.

Imprägnierungen sind maßgebliche Eingriffe in die Belagskonstruktion und müssen deshalb von den jeweiligen Herstellern für das zu imprägnierende Material separat freigegeben werden.

Hinweise
Nachoxidation des Materials möglich.

Herstellung
Durch die hohe Dichte dieses Gesteins ist die Spaltfläche rustikaler als bei anderen Materialien. Bodenplatten nach DIN EN 1341:2012 Klasse 1 bis zu +/- 3 mm.

Material

Durch die Einlagerung von Eisenoxiden erhält der Stein sein charakteristisches Erscheinungsbild mit braun-grauen Farbverläufen. Die außergewöhnliche Härte und die geringe Wasseraufnahme empfehlen ihn besonders für schattige Bereiche und Nordseiten.