San VeranoNeu

Produktinfos

Gesteinsart
Gneis

Herkunft
Brasilien

Grundfarbton
grau

Einsatzbereich
Abdeckungen,
Beeteinfassungen,
Bodenbeläge,
Fensterbänke,
Gartenmauern,
Gartenwege,
Hangstützung,
Kaminverkleidungen,
Küchenarbeitsplatten,
Schwimmbadumrandung,
Teichgestaltung,
Terassenbeläge,
Treppenanlagen,
Waschtische,
Wandverkleidungen,

Eigenschaften
Rutschsicher
Frostsicher
Schattenbereiche
Tausalzbeständig
Splitt Verlegung
Drainagemörtel Verlegung
Feste Verlegung

Produkte & Formate

Oberfläche: geflammt
Kanten: gesägt

60,0 x 40,0 x 3,0 cm
90,0 x 60,0 x 3,0 cm

Kanten: gesägt

7,0 cm hoch,
ca. 1,2 cm stark

Oberfläche: geflammt
Seiten gesägt, Kanten gefast

100,0 x 35,0 x 15,0 cm

allseits gespalten,
ca. 25,0 – 50,0 cm lang,
ca. 18,0 – 22,0 cm tief

ca. 8,0 – 12,0 cm hoch
oder ca. 15,0 – 20,0 cm hoch

Oberfläche: geflammt oder
fein gebürstet,
bis Größe maximal

ca. 290,0 cm lang,
ca. 160,0 cm breit,
3,0 cm stark

Hinweise & Service

Pflege

Natursteinböden können mit Neutralreiniger oder Wasser gesäubert werden. Für weitere Natursteinpflegeprodukte wenden Sie sich bitte an das Fachpersonal Ihres jeweiligen Fachbetriebes.

Imprägnierungen sind maßgebliche Eingriffe in die Belagskonstruktion und müssen deshalb von den jeweiligen Herstellern für das zu imprägnierende Material separat freigegeben werden.

Material
Dieser Stein verkörpert mit seiner kühlen eleganten Farbgebung eine anmutige und einzigartige Ausstrahlung. Der „San Verano“ Gneis eignet sich mit seinen perfekten technischen Eigenschaften für jeglichen Verwendungszweck im Außenbereich und passt perfekt zum modernen als auch zum traditionellen Baustil.